Samstag, 12. Juni 2010

Schwabinger Hofflohmärkte

An wenigen Tagen im Mai und Juni jeden Jahres verwandeln sich ein paar Münchner Viertel zu Flohmarktoasen. Heute sind die Hofflohmärkte in den Straßen Schwabings. Auf einmal öffnen sich die Einfahrten und Hinterhöfe, die Menschen verkaufen Kuchen und Krimskrams und man sieht, was man von der Straße aus nie zu sehen bekommt: die bunten, verwinkelten und grünen Höfe hinter den großen alten Häusern.









Eines der wohl schönsten Cafés in München: Nona's in der Herzogstraße 78.







Labels: , ,

17 Kommentare:

Blogger bianka meinte...

ui das sieht superschön aus =)

12. Juni 2010 um 12:38  
Blogger Marie meinte...

es sieht vor allem sehr lecker aus))

12. Juni 2010 um 12:41  
Blogger vio meinte...

wunderschöne bilder meine liebe!
das letzte café ist ein traum! <3

12. Juni 2010 um 12:46  
Blogger mara meinte...

das sieht aber alles sehr bezaubernd aus!!
besonders mag ich den balkon!
hast du selbst etwas auf den flohmärkten gefunden?

12. Juni 2010 um 13:21  
Blogger T. meinte...

Du machst echt tolle Fotos! Und jetzt habe ich Appetit auf Kuchen.

12. Juni 2010 um 13:35  
Blogger Anne meinte...

Wie schön. Sieht irgendwie sehr märchenhaft aus mit den filigranen Stühlchen und dem ganzen Gebackenen. München hat einfach Charme. Wahrscheinlich werde ich ab Herbst für ein halbes Jahr dort sein :)

12. Juni 2010 um 13:35  
Blogger Linh meinte...

die Bilder sind wunderschön

12. Juni 2010 um 14:22  
Blogger Hanni meinte...

gott,ist das schön

12. Juni 2010 um 15:08  
Blogger Maren meinte...

Schöne Fotos!

12. Juni 2010 um 15:13  
Blogger le monde de skadiida meinte...

sehr schöne bilder! (:

12. Juni 2010 um 16:46  
Blogger Jana Olivia meinte...

So stell ich mir ein schönes Cafe vor!

12. Juni 2010 um 20:04  
Blogger mona-rose meinte...

ich muss ehrlich gestehen, dass ich münchen als stadt nicht sehr mag, aber eins kann man nicht bestreiten: die strassencafes sind wirklich ganz zauberhaft. und die flohmärkte auch.

12. Juni 2010 um 22:21  
Blogger ronja meinte...

wunderschöne bilder.

13. Juni 2010 um 10:40  
Blogger Antonia meinte...

sehr schön. schade, dass ich grad nicht in münchen war.

13. Juni 2010 um 14:50  
Blogger ▲ Sophie ▲ meinte...

wundervoll

13. Juni 2010 um 16:32  
Blogger Nadine meinte...

Das Cafe sieht ja toll aus und ich hatte es einfach übersehen.

http://nadine-wasvomabenduebrigblieb.blogspot.com/

13. Juni 2010 um 19:56  
Blogger JULY meinte...

das sieht wirklich ganz zauberhaft aus!

14. Juni 2010 um 12:33  

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite