Mittwoch, 29. Juli 2009

2907


Da mich jetzt schon so einige getaggt haben (Katja, Lesmads oder Su), beantworte ich jetzt auch mal die Fragen zum Thema "Komische Blicke". So komische Blicke wie auf den obigen Bildern.

1. Für was erntest du komische Blicke auf der Straße?
Eigentlich ernte ich gar nicht so superkomische Blicke. Zumindest fällt es mir nicht so auf. Allgemein vielleicht, wenn ich etwas "aufgebretzelter" rumlaufe, mit Schmuck, einem Tuch, auffallenden Stücken wie der Nieten-Jeansweste oder "abgefahrenen" Accessoires oder Schuhen. Da schauen halt manche, aber nicht unbedingt komisch.

2. Wie gehst du mit solchen Blicken um?
Ich schaue freundlich zurück, wenn es mir mal auffällt.

3. Provozierst du gerne bzw. fällst du gern auf?
Manchmal macht es Spaß, aufzufallen, manchmal überhaupt nicht. Das hängt total von meiner Laune und dem Ort ab, zu dem ich meine Klamotten ausführe. Oft bin ich auch einfach zu faul (oder es ist zu heiß, wie momentan), mir große Gedanken über mein Outfit zu machen. Manchmal macht es dann wiederum sehr viel Spaß, sich etwas ausgefallener anzuziehen und verleiht einem ein angenehmes Selbstgefühl. Provozieren will ich aber eher nicht, ich denke ich ziehe mich eher für mich an als für andere.

Ich glaube, jetzt wurde schon so ziemlich jeder getagget, also lass ich es jetzt einfach!

Labels:

5 Kommentare:

OpenID weareyouneak meinte...

huhu, unser link ist nicht richtig ;)

29. Juli 2009 um 19:28  
Blogger * microphoneheart. meinte...

schönes schönes kleid und bild!

30. Juli 2009 um 11:29  
Blogger kunstwerkstattwien@yahoo.de meinte...

hmmmmm, ich merke immer: je hübschen man (frau-ich) angezogen ist, umsomehr gucken die leute, ist ja kein wunder...bei so viel schlabberlook auf den straßen!!!

bussi

30. Juli 2009 um 18:32  
Blogger Kathrin meinte...

schöne bildchen hast du da :)

31. Juli 2009 um 08:58  
Blogger behave.baby! meinte...

ein wunderschönes sommerbild.

31. Juli 2009 um 20:20  

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite