Montag, 29. Dezember 2008

SALE

Auch ich habe mich heute in den nachweihnachtlich-vorsilvesterlichen Sale geschmissen. Und wäre am liebsten gleich wieder umgekehrt. Durchgedreht ist gar kein Ausdruck für die Massen, denen man in diesen Tagen vor allem bei Zara begegnet. Im guten, alten Kleidermarkt ist es dann doch schöner und ruhiger. Insgesamt habe ich nur ein reduziertes Teil gekauft (der Gürtel - 19,90 statt 29,90).
Diese Ramschmentalität, die sich auf einmal überall ausbreitet führt dazu, dass ich die Sachen gar nicht mehr unbedingt will. Wenn über den ganzen Fußboden verstreut Schuhe liegen, auf die jeder drauftritt und man tief in riesigen Klamottenhaufen wühlen soll, während man mit den Ellenbogen seinen Platz verteidigt, vergeht doch die Lust. Habe aber endlich die perfekte und lang erträumte Nietentasche gefunden, ein Rüschenoberteil mit goldenen Zirkus-Längsstreifen und ein Spitzennachthemd (oder auch Kleid).

Uuund: Seit gestern bin ich mit meiner Facharbeit fertig! Nur noch Bilder einfügen, inhaltlich alles relativ klaro. 22 Seiten über "Verlust der Heimat als werkkonstituierendes Moment, untersucht an "Das Leben meiner Mutter" von Oskar Maria Graf".

Labels: ,

5 Kommentare:

Blogger M! meinte...

Ich bin gestern in München angekommen und mich heute auch direkt in den Sale geschmissen. Uhh, du sprichst mir aus der Seele. Im Zara finde ich es einfach nur unmöglich. Ich war ganz kurz dort, aber bin dann direkt wieder raus :-S. Die Nieten Tasche fande ich auch toll!

P.S. Ich glaube ich habe deine Freundin Miriam im Zara gesehen (so gegen 15-16 Uhr). Wollte sie ansprechen, aber habe mich nicht so ganz getraut ;).

29. Dezember 2008 um 23:00  
Blogger Milena meinte...

Oh hättest du es doch gemacht, ich war ja mit ihr zusammen im Zara! Mensch :)
Aber da war es wirklich unerträglich heute...

29. Dezember 2008 um 23:09  
Blogger SpiegelEule meinte...

zur arbeit kann man gratulieren und auch zu dem süßen nachthemd/kleidchen.

29. Dezember 2008 um 23:27  
Blogger M! meinte...

Aarrrgh, hätte ich es doch gemacht :(. Dich habe ich aber gar nicht gesehen bzw. vielleicht auch nicht erkannt.

29. Dezember 2008 um 23:42  
Blogger Cathy Voyage meinte...

Schöne Sachen hast du gefunden!

30. Dezember 2008 um 10:26  

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite