Mittwoch, 17. Dezember 2008

Books.




"Peachy" Geldof ordnet ihre Bücher in ihrem New Yorker Appartment nach der Farbe. Ich gebe zu, es hat was. Aber ob sie die wirklich gelesen hat? Don Quijote, Hesse oder Andersen... Dann wohl eher die schlaue Lektüre "Eat Fat, Look Thin!"

Labels: ,

7 Kommentare:

Anonymous Anonym meinte...

ja, es hat was. und sie heißt peaches.

17. Dezember 2008 um 17:28  
Blogger lydia meinte...

Ich ordne meine Bücher auch nach Farben :D

17. Dezember 2008 um 17:28  
Blogger Milena meinte...

schonmal was von spitznämchen gehört, anonym?

17. Dezember 2008 um 18:10  
Blogger Zoe meinte...

Hallöchen :)

Ich wollt dir nur mal ein RIIEESEEN Lob aussprechen. Dein Blog ist echt toll, sehr liebevoll, schön und und und... Ich hab vorher schon deine andere Seite gelesen & die war auch super :)

Ich hab schon ziemlich viele Blogs gelesen, aber deiner ist echt mein Favorit. Dein Stil ist der beste, aber das hörst du hier ja ständig :) Hab jetzt auch mal einfach so mit ´nem Blog angefangen und dich auf meine Blogliste gesetzt, wenn´s dir nichts ausmacht?? Und ich weiß, mein Stil ist noch ausbaufähig- aber so was von ;)

Liebste Grüße

17. Dezember 2008 um 18:17  
Blogger • Jasmin Winther • meinte...

Eine wunderschöne Möglichkeit, seine Bücher zu sortieren - mir aber etwas zu unordentlich, weil ich eben viele Bücher in verschiedenen Farben von den gleichen Autoren besitze... ;)

Jasmin.

17. Dezember 2008 um 19:00  
Blogger teetharejade meinte...

http://www.joshuapetker.com/
bzw.
http://www.joshuapetker.com/images/joshuapetkerad100.jpg

milliii, schau, ich musste sofort an dich denken. sieht aus wie du!
<3

-desi

18. Dezember 2008 um 17:57  
Blogger Milena meinte...

Ohh Desi ist das schön!!

19. Dezember 2008 um 08:04  

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite