Donnerstag, 3. Februar 2011

Januar

Der Januar ist ein schwieriger Monat. Die schönen Feste sind erstmal vorbei, es ist trotzdem so kalt wie am Jahresende und die Pflicht holt einen mal wieder ein. Keine Ferien, in denen man alles erledigen kann liegen mehr zwischen einem selbst und den Uniprüfungen.
Die eisige Kälte verkürzt jeden Spaziergang. Es ist jeden Tag so schnell wieder dunkel, dass sich der Großteil des Lebens nur noch nachts abspielt. Und immer dieser Hintergedanke an die Pflicht und die großen Prüfungen, die da sind, bald bald.

Jetzt ist er endlich vorbei, der Januar. Jeden Tag bleibt die Sonne eine Minute länger am Himmel. In 6 Tagen sind auch die Prüfungen vorbei und es ist endlich wieder Zeit für die schöneren Dinge.

Bis dahin höre ich das und das in Dauerschleife und träume von nächster Woche.

Labels:

10 Kommentare:

Blogger http://www.victorypug.com meinte...

Schön zusammengefasst den Januar...
Es kann nur besser werden ;)

3. Februar 2011 um 08:59  
OpenID fragmenteganoven meinte...

Oh ja, es geht bergauf! Erst war es schwarz, dann blau und jetzt fast hell, wenn ich morgens aufstehe. Das lässt doch hoffen... :)

3. Februar 2011 um 10:17  
Blogger Saskia meinte...

Wie Recht du hast. Man kann seine freien Minuten immer gar nicht richtig genießen, weil man noch so viel im Hinterkopf hat.
Ich wünsche Dir viel Glück bei deinen Prüfungen.

3. Februar 2011 um 10:29  
Blogger Henry meinte...

freu mich soooo auf frühling!!!
grüßen aus münchen!! xoxo

3. Februar 2011 um 12:26  
Blogger S. meinte...

das Foto ist toll

3. Februar 2011 um 14:20  
Blogger Glowly Days meinte...

Leider war bei mir der Januar erst die Ruhe vor dem Sturm :) Dafür ist es mit der Schule vorbei, sobald der Frühling beginnt! Das gibt mir Motivation.
Ich hoffe aber du kannst den Februar in vollen Zügen genießen ♥

3. Februar 2011 um 15:23  
Blogger Diana meinte...

Ich kann dir nur zustimmen. Die Zeit bis zum Frühling kann gar nicht schnell genug vorbeigehen :).

3. Februar 2011 um 15:55  
Blogger Anna-Marie meinte...

:) süßß dein blog,
Liebe grüße von Glamour
www.lightningpersonality.blogspot.com

6. Februar 2011 um 19:49  
Blogger Juliane meinte...

Oh ja, der Januar ist immer die winterkalte Ernüchterung nach dem warmen, gemütlichen Weihnachtsfest und dem wilden Silvester. Wie gut, dass die kürzesten Tage schon vorbei sein.

6. Februar 2011 um 20:01  
Blogger Rana meinte...

beautiful blog

8. Februar 2011 um 16:40  

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite